Die Stadt Wesseling (ca. 36.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Verkehrsflächen, ÖPNV und Mobilität ein/e

Mobilitätsmanager*in (w/m/d)

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Vertreter der Stadt Wesseling als Aufgabenträger in der Thematik ÖPNV
  • Konzeptionelle Mobilitätsplanungen für das Stadtgebiet Wesseling
  • Projektentwicklung, Umsetzung und Koordination in den verschiedensten Bereichen zum Thema Mobilität einschließlich der finanziellen Abrechnung
  • Durchführung und Begleitung von Kampagnen sowie Aktionen im Rahmen der bereichsübergreifenden Öffentlichkeitsarbeit
  • o Betreuung, Modernisierung sowie Erweiterung des ÖPNV-Angebotes
  • o Umsetzung des Radverkehrskonzeptes
  • o Umsetzung von Mobilstationen im Stadtgebiet
  • o Weiterentwicklung der Micromobilität
  • Durchführung und Begleitung von Kampagnen sowie Aktionen im Rahmen der bereichsübergreifenden Öffentlichkeitsarbeit
  • Präsentation von fachbezogenen Ausschussvorlagen in Gremien sowie die Durchführung von Beteiligungsprozessen
  • Aktive Mitarbeit in stadtinternen sowie externen Arbeitskreisen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes fachlich bezogenes Studium und verfügen bereits über nachgewiesene Erfahrungen oder Referenzen im Verkehrswesen, dem ÖPNV sowie der Mobilität
  • Sicherer Umgang mit den üblichen berufsspezifischen EDV – Programmen sowie hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, praxisorientiertes Arbeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Sie besitzen Kreativität bei verkehrlichen Lösungen
  • Einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B runden Ihr Profil ab.

Ihre Stelle:

  • Eine unbefristete, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Vollzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 39 Wochenstunden
  • Die Arbeitszeiten sind flexibel vereinbar um ein größtmögliches Maß an der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen
  • Verschiedenste Möglichkeiten in der Gestaltung und Nutzung von Homeoffice
  • Personalentwicklungsmöglichkeiten durch systematische und individuell zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein modernes Arbeitsumfeld:
  • o Zeitgemäße Büroausstattung einschließlich mobiler Kommunikationsausstattung auf dem Stand der Technik
  • o ÖPNV Anbindung der Bahnlinie 16 sowie den Buslinien 930 / 731 /723
  • o Moderner E-Fuhrpark für Dienstfahrten / Dienstfahrrädern
  • o Sportraum
  • o JobTicketLight
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung / weitere Auskünfte:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Portal bis zum 31.01.2022.

    Weitere fachbezogene Auskünfte erteilt

    Weitere aufgabenbezogene Auskünfte erteilt Ihnen Herr Warwas, Tel. 0 22 36/701 362, E-Mail: dwarwas@wesseling.de sowie Herr Ohrndorf gohrndorf@wesseling.de.

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung