Die Stadt Wesseling (ca. 38.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für den Allgemeinen Sozialen – S 14 zzgl. Fachkräftezulage in Höhe von 300 € monatlich

Die Stelle ist in Vollzeit und Teilzeitmodellen besetzbar. Wenn Sie über Berufserfahrung im ASD verfügen, zahlen wir Ihnen nach erfolgreicher Beendigung der Probezeit eine monatliche Fachkräftezulage in Höhe von 300 €. Sollten Sie ihre ASD Berufserfahrung erst bei uns sammeln, zahlen wir Ihnen die Zulage nach 1 Jahr.

Ihre Aufgabe im Wesentlichen:

  • Beratung von Eltern in allgemeinen erzieherischen Fragen.
  • Beratung von Eltern in Fragen von Partnerschaft, Trennung und Scheidung.
  • Die Zusammenarbeit mit dem Familiengericht, die Erarbeitung von Stellungnahmen.
  • Durchführung von Hilfeplanverfahren für Hilfen zur Erziehung und Hilfen für junge Volljährige.

Ihr Profil:

  • Sie sind Diplom Sozialarbeiter/-in oder Diplom Sozialpädagoge/-in mit staatlicher Anerkennung / BA Soziale Arbeit oder vergleichbare Abschlüsse.
  • Praktische Erfahrungen in der Sozialen Arbeit, möglichst im Themengebiet Allgemeiner Sozialer Dienst und Kinderschutz wären wünschenswert.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der für den Arbeitsbereich relevanten Rechtsgebiete und haben ein fundiertes theoretisches Grundlagenwissen.
  • Sie haben einen offenen und guten Zugang zu Klientel aller Altersgruppen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse von Methoden der Gesprächsführung und Beratung und können diese auch anwenden.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative, sind teamfähig und pflegen einen wertschätzenden und respektvollen Umgang.
  • Sie sind im Umgang mit EDV, insbesondere den MS-Office-Produkten vertraut.
  • Sie verfügen über sehr gute Ausdrucksfähigkeiten in Wort und Schrift.
  • Sie sind bereit, bei Bedarf den privaten PKW zu dienstlichen Zwecken einzusetzen gegen eine entsprechende Kilometerpauschale.

Wir bieten ihnen:

  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit, die Stelle ist auch zur Besetzung in Teilzeit mit 2 Fachkräften geeignet (Jobsharing).
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen wird die Stelle nach Entgeltgruppe S 14 TvöD-SuE vergütet.
  • Wir zahlen nach erfolgreicher Beendigung der Probezeit bzw. nach Erreichen einer 1-jährigen Berufserfahrung im ASD eine Fachkräftezulage in Höhe von 300 € monatlich
  • Jährliche leistungsorientierte Bezahlung.
  • Keine Rufbereitschaft außerhalb der regulären Öffnungszeiten.
  • Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen.
  • Ein motiviertes und qualifiziertes Team.
  • Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept.
  • Supervision sowie wöchentliche kollegiale Fachgespräche.
  • Die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung des Deutschland-Ticket.
  • Flexible Arbeitszeiten innerhalb der Rahmendienstzeiten.
  • Homeoffice-Möglichkeiten.
  • 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche) und 2 zusätzliche Entlastungstage sowie Heiligabend und Silvester frei.
  • Kostenlose Parkplätze.
  • Ausstattung mit Diensthandy in Form eines Smartphones und bei Bedarf für das Homeoffice mit Dienstlaptop.
  • Nutzungsmöglichkeit verschiedener Dienstfahrzeuge für dienstliche Fahrten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung / weitere Auskünfte:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Portal.

Weitere aufgabenbezogene Auskünfte erhalten Sie von Frau Schare, Tel: 02236/701-323

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung