Die Stadt Wesseling (ca. 38.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieur*in, Master oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtungen Architektur / Bauingenieurwesen oder eine/n Wirtschaftsingenieur*in Bau.


Unser kollegiales Team sucht motivierte und fachlich kompetente Verstärkung. Um interessante Bauaufgaben zügig auf den Weg zu bringen, benötigen wir Ihre Kompetenz und Ihr Engagement.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • verantwortliche Mitarbeit an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Bauaufgaben im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich in einem freundlichen und kompetenten Team,
  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung gegenüber externen Planern,
  • Abstimmung mit Gremien und Gebäudenutzern,
  • Verantwortung für Termin-, Qualitäts-, Ausführungs- sowie Budgetkontrolle und
  • Projektsteuerung von mittleren bis großen Baumaßnahmen.

Ein möglicher Einsatz erfolgt je nach Qualifikation und Interesse. Fortbildungsmöglichkeiten in diesem und anderen Themenbereichen werden angeboten.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium in den oben genannten oder vergleichbaren Bereichen erfolgreich abgeschlossen und mind. einen Bachelor-Abschluss erreicht.
  • Sie verfügen über erste oder vertiefende Erfahrungen z.B. im Bereich Planung, Realisierung und Abrechnung von Hochbauvorhaben und Baubetrieb mit Kenntnissen der VOB/HOAI.
  • Sie übernehmen Arbeiten selbständig und eigenverantwortlich innerhalb eines Teams und zeigen Leistungsbereitschaft.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Office-Programmen und bereit, sich in weitere EDV-Programme wie z.B. Facility-Management-Software einzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in Form einer unbefristeten Vollzeitstelle (39 Std./W.) mit familienfreundlichen Arbeitszeiten,
  • die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit von zu Hause zu leisten,
  • regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten in fachlichen Themen,
  • die Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme des JobTicketLight und
  • eine angenehme Arbeitsathmosphäre in einem erfahrenen und motivierten Team, welches zukünftig in modernen und flexibel nutzbaren Arbeitsräumen untergebracht sein wird.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Portal bis zum 31. Januar 2022.

    Weitere Auskünfte erteilt

     Weitere aufgabenbezogene Auskünfte erhalten Sie von Frau Jessica Joëlle Florio, Tel: 02236/701-345.

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung