Logo

Die Entsorgungsbetriebe Wesseling suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bauingenieur*in (w/m/d)
der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft / Tiefbau

Unser Angebot:

  • Eine Vollzeitstelle.
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 12.
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie leistungsorientierte Bezahlung LOB.
  • Handy mit Privatnutzung.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Permanente Weiterbildung an attraktiven Standorten im Bundesgebiet.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Kanalbaumaßnahmen nach VOB/HOAI mit Betreuung der beauftragten Ingenieurbüros als Projektleiter/-in ein-schließlich Bauherrenvertretung.
  • Örtliche Bauüberwachung und Bauoberleitung.
  • Mitwirkung bei Umsetzung der Selbstüberwachungsverordnung kommunal (SüwV-kom), Selbstüberwachungsver-ordnung Abwasser (SüwVO Abw) und beim Abwasserbeseitigungskonzept (ABK).
  • Verwaltungstätigkeiten bei Organisation, Koordination und Korrespondenz.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B.
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kostenbewusstsein und hohe Eigenmotivation.
  • Die Bewerbung von Berufsanfängern ist ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Ihre Bewerbung / Weitere Auskünfte: 

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über das Online-Portal der Stadt Wesseling oder direkt an den Sachge-bietsleiter Abwasser, Herrn Julius Risse, Tel. 02236/9442-31, E-Mail: jrisse@wesseling.de bis zum 22.04.2024.

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung