Staatlich geprüfte Technikerin/staatlich geprüfter Techniker (Bautechnik – Hochbau) oder Meisterin/Meister im Handwerk (w/m/d)

Sie haben Lust auf eine Veränderung?
Das Amt für Gebäudewirtschaft ist unter anderem zuständig für die Gebäudeunterhaltung sowie Neu- und Umbauten an und in städtischen Liegenschaften .
Unser starkes Planungs-und Hochbauteam sucht weitere motivierte und fachlich kompetente Teammitglieder. Interessante Bauaufgaben sollen zügig auf den Weg gebracht werden. Dafür benötigen wir Ihre Kompetenz.

Ihr Aufgaben:

  • verantwortliche bautechnische Liegenschaftsbetreuung
  • Überwachung und Steuerung von notwendigen Prüfungen und Baumaßnahmen im Rahmen des Gebäudeunterhalts
  • Kommunikation und Abstimmung mit Gebäudenutzern, Handwerkern und Verwaltung
  • Durchführung von hochbautechnischen Einzelmaßnahmen für die städtischen Liegenschaften
  • Auftragsvergabe, Bauüberwachung, Abnahme, Abrechnung
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in (Fachrichtung Bautechnik – Hochbau) oder sind Meister/-in im Handwerk in einem einschlägigen Gewerk des Hochbaus oder der Gebäudetechnik.
  • Sie verfügen über ein Gewerke übergreifendes Verständnis für Bauaufgaben
  • Sie bringen idealerweise Erfahrungen aus der Bauleitung mit.
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich
  • Sie sind kommunikations- und teamfähig, verfügen über Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Belastbarkeit und eine lösungsorientierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS-Office
  • Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis der Gruppe B (früher Klasse III)

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in Form einer unbefristeten Vollzeitstelle (39 Std./W.) mit familienfreundlichen Arbeitszeiten,
  • die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit von zu Hause zu leisten,
  • regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten in fachlichen Themen,
  • die Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme des JobTicketLight,
  • eine angenehme Arbeitsathmosphäre in einem erfahrenen und motivierten Team.
  • Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 9a TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung / weitere Auskünfte:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Portal bis zum 16. Oktober 2022.

    Weitere Auskünfte erteilt

     Weitere aufgabenbezogene Auskünfte erhalten Sie von Herrn Andreas Dücker, Tel: 02236/701-312.

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung