Trainee-Stelle Mitarbeiter*in  der Abteilung Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt der Stadt Wesseling (w/m/d)


(Teilzeit 19,5 Std./W.)

Ihre Aufgaben in der Betreuung von Flüchtlingen aus der Ukraine umfasst insbesondere:

  • Sicherstellung der Versorgung
    (Essenausgabe, externes Catering)
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Planung und Durchführung von Freizeit- und Bildungsangeboten
    (Integrationsmaßnahmen)
  • Kooperation z.B. mit den Maltesern und dem Sozialamt der Stadt Wesseling

Ihr Profil

  • Fachhochschulstudium im fünften oder sechsten Fachsemester des Studiengangs Soziale Arbeit.
  • Sie sind engagiert, flexibel, kommunikativ und belastbar.
  • Sie entwickeln ein hohes Maß an Eigeninitiative, sind teamfähig und arbeiten gerne mit verschiedenen Institutionen und Kooperationspartnern zusammen
  • Sie sind bereit zu ungünstigen Zeiten (auch nach 20.00 Uhr und an den Wochenenden) zu arbeiten.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse.

Bewerbungsunterlagen

  • formloses Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch, unterschrieben)
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie der beiden letzten Zeugnisse
  • Bescheinigungen über Praktika, ehrenamtliches Engagement, etc.

Ausbildungsbeginn

  • nach Absprache bzw. bei Bedarf

Ausbildungsdauer und Stundenumfang

  • ein Jahr
  • Teilzeit (max. 19,5 Wochenstunden)

Ausbildungsvergütung

  • derzeit 825 € bei 19,5 Wochenstunden (TVöD-Prak)

Ihre Bewerbung / weitere Auskünfte:

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Portal.

    Weitere fachbezogene Auskünfte erteilt der Bereich Kinder, Jugend und Familie, Herr Markus Kröger Tel. 02236/9499957

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung