Die Stadt Wesseling bildet für das Amt Feuerwehr und Rettungswesen im Ausbildungsjahr 2024 aus:

Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in


Die Ausbildung

Notfallsanitäter/innen sind die professionellen Helfer/innen am Notfallort. Sie müssen sich schnell einen Überblick über die Einsatzlage verschaffen, Entscheidungen treffen und medizinische Maßnahmen vorbereiten und einleiten. Daneben kümmern sie sich um die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Geräte. Die Ausbildung richtet sich nach dem Notfallsanitätergesetz und gliedert sich in theoretische und praktische Abschnitte.

Nach einer Ausbildungsdauer von drei Jahren schließt die Ausbildung als Notfallsanitäter/in mit der staatlichen Prüfung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter ab. Bei fachlicher und persönlicher Eignung kann perspektivisch die Teilnahme an einem Ausbildungslehrgang nach VAP1.2-Feu NRW zum Brandmeister / zur Brandmeisterin (Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt LVOFeu NRW) möglich sein. Ein Anspruch auf eine Übernahme zum Brandmeisteranwärter / zur Brandmeisteranwärterin besteht nicht.

    Einstellungsvoraussetzungen

    • Mindestalter zum Einstellungstermin 18 Jahre
    • mindestens Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss oder
    • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung mit erfolgreicher Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
    • gesundheitliche Eignung und uneingeschränkte körperliche Tauglichkeit für den feuerwehrtechnischen Dienst
    • Führerschein der Klasse B

      Von den Bewerbern wird weiterhin erwartet

      • wünschenswert ist der Besitz des Deutschen Sportabzeichens
      • Sportlichkeit und Fitness, gute Schwimmfähigkeiten
      • Interesse an medizinischen Sachverhalten der Notfallmedizin
      • Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz, Sozialkompetenz
      • Emotionale Stabilität sowie physische und psychische Belastbarkeit im Einsatzalltag
      • Teamfähigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft
      • Toleranz und Kritikfähigkeit

      Auswahlverfahren

      Anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen findet eine Vorauswahl statt. Die verbleibenden Bewerber/-innen werden zu einem Eignungstest eingeladen.

      Erfolgreiche Testkandidatinnen/Testkandidaten erhalten eine Einladung zu einem Sporttest und ggf. dann zum Vorstellungsgespräch (Einzelgespräch).

      Ausbildungsvergütung
      • 1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 Euro monatlich
      • 2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 Euro monatlich
      • 3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 Euro monatlich
      Ausbildungdauer/ Ausbildungsbeginn

      Die Ausbildung dauert drei Jahre. Unterricht und Fachpraxis erfahren Sie bei der Feuerwehr der Stadt Wesseling und an einer Schule für Notfallmedizin und Rettungswesen im Rhein-Erft-Kreis. 

      Ausbildungsbeginn ist der 01.09.2024.

      Sonstige Leistungen
      • Jahressonderzahlung
      • Vermögenswirksame Leistung
      • 30 Tage Erholungsurlaub
      • Abschlussprämie beim Bestehen der Abschlussprüfung im ersten Versuch in Höhe v. 400 €
      • geboten werden ein moderner Fahrzeugpark, hochwertige medizinische Geräte sowie eine umfassende Ausstattung an Lehr- und Ausbildungsmitteln


      Ihre Bewerbung/ weitere Auskünfte:

      Ihre Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Portal bis zum 30. März 2024

      Weitere aufgabenbezogene Auskünfte erteilt Herr Patrick Berg Tel: 02236/9440 18.

      Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung