Die Stadt Wesseling sucht für das Ausbildungsjahr 2022 eine/einen

Auszubildende/n zur/zum Beamtin/Beamten im mittleren nichttechnischen Dienst (w/m/d)

Ihre Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der EU
  • gesundheitliche Eignung
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren

Ihr Profil:

  • freundliches und höfliches Auftreten sowie Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und organisiertes Arbeiten
  • Motivation, Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke, Toleranz und Kritikfähigkeit

Auswahlverfahren:

Anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen findet eine Vorauswahl statt. Die verbleibenden Bewerber/-innen werden zu einem Eignungstest eingeladen.

Erfolgreiche Testkandidatinnen / Testkandidaten erhalten eine Einladung zum Vorstellungsgespräch (Einzelgespräch).

Die Ausbildung:
  • Die Ausbildung dauert zwei Jahre. In der fachpraktischen Ausbildung werden unterschiedliche Fachbereiche der Stadtverwaltung durchlaufen, weiterhin fachtheoretischer Unterricht (zweimal wöchentlich) am Rheinischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Köln.

  • 1.299,78 EUR monatlich (gültig ab 01.01.2021)

  • Jährlich zum 1. September

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • gleitende Arbeitszeit bei 5-Tage Woche

  • 30 Tage Erholungsurlaub

  • Beamtenstatus auf Widerruf

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 05.06.2022 ausschließlich über unser Online-Portal.

    Weitere fachbezogene Auskünfte erteilt

    Frau Duygu Yasar Tel: 02236/ 701 270.

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung