Die Stadt Wesseling sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Schulsozialarbeiter/in (w/m/d)

Ihre Aufgaben umfasst insbesondere

  • Vorbeugender Kinderschutz (Einzelfallhilfe).
  • Multiplikatorenarbeit an den Schulen.
  • Beratung und Betreuung von Schüler/-innen.
  • Vermittlung von Leistungen (Bildung und Teilhabe).
  • Organisation von Sozialtrainings im Sinne einer Sucht- und Gewaltprävention.
  • Freizeitpädagogische Angebote (Kooperation z.B. mit dem Jugendzentrum und den OGS).
  • Informationsveranstaltungen für Lehrer und Eltern.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit mit Diplom bzw. Bachelor erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind engagiert, flexibel, kommunikativ, belastbar und serviceorientiert.
  • Sie entwickeln ein hohes Maß an Eigeninitiative, sind teamfähig und arbeiten gerne mit verschiedenen Institutionen und Kooperationspartnern zusammen.
  • Kulturelle Diversität ist für Sie ein wichtiges Thema in Ihrer pädagogischen Arbeit.
  • Sie verfügen über Interkulturelle Kompetenz.
  • Sie arbeiten selbstständig und bringen gerne eigene Ideen ein.
  • Sie verfügen über eine wertschätzende Haltung u.a. gegenüber Kindern, Eltern und Lehrkräften.
  • Elternarbeit basiert für Sie auf Akzeptanz und gegenseitige Wertschätzung.
  • Sie sind fähig zu kooperieren und kommunizieren.
  • Sie sind konfliktfähig und behalten auch in schwierigen Situationen die Ruhe und den Überblick.
  • Sie verfügen über ein gutes Organisationsvermögen.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse.

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit. Die Stelle ist auch zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet (Jobsharing).
  • Beim Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung nach Entgeltgruppe S 11b TVöD SuE.
  • Eine herausfordernde, interessante Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Eine gute Unterstützung und Begleitung durch die Leitung.
  • Ein fachlich gut qualifiziertes Team.
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung.
  • Eingruppierung als tariflich Beschäftigte/Beschäftigter mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
  • Tarifliche Zusatzleistungen (vermögenswirksame Leistungen, leistungsorientiere Bezahlung - LOB, betriebliche Zusatzversorgung, betriebliche Gesundheitsförderung usw.).
  • 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), 2 zusätzliche Regenerationstage, sowie eine Dienstbefreiung am Heiligabend und Silvester.
  • Die Möglichkeit zur kostenlosen Nutzung des Deutschland-Ticket für Beschäftigte.

Ihre Bewerbung / weitere Auskünfte:

Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Stadt Wesseling. Die Stadt Wesseling fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt deshalb Bewerbungen von allen Geschlechtern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 9. Juni 2024 ausschließlich über unser Online-Portal.

    Weitere fachbezogne Auskünfte erteilt Herr Markus Kröger, Tel. 02236/94 99 95 7.

    Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung